Offene Tantra-Massage-Austausch-Gruppe

jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 19 bis 22 Uhr in Biel

Sexualberatung für reife Frauen ZürichNächste Termine: 12.9, 26.9, 10.10, 24.10, 14.11, 28.11, 12.12.2019

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat kreieren wir in Biel einen Raum der achtsamen liebevollen Berührung. Eswird für mindestens drei Stunden  ein einfühlsames magisches Ritual durchgeführt. Da es eine offene Gruppe ist, werden am Anfang gemeinsame Übungen, Spiele oder Massageelemente angeleitet, damit sich die Teilnehmer aufeinander einstimmen können.

Was ist der Tantra-Massage-Austausch?

Die Idee ist, dass aktiv Massierende, die sonst immer nur geben, sich auch mal beschenken und verwöhnen lassen können. Dieser Rahmen ermöglicht es zudem, Feedbacks zu geben, Erfahrungen auszutauschen und so spielerisch den eigenen Massagestil zu erweitern. Dies wird dadurch ermöglicht, da sich hier Menschen mit unterschiedlichem Ausbildungs- und Erfahrungspotential treffen.

Brauche ich Erfahrung in der Tantramassage?

Ja, aber nicht unbedingt sehr viel. Diese Abendgruppe richtet sich an Menschen mit ersten Massageerfahrungen, aber auch an Absolventen der Tantramassage-Ausbildungskurse, die sich nach einem Massage-Ausbildungsseminar zur Vertiefung treffen möchten, um sich gegenseitig zu berühren und auszutauschen. Diese Treffen sind aber kein Ersatz für eine Massageausbildung. Die Priorität ist auch hier die Wahrung der Grenzen eines jeden Einzelnen. Diese werden jederzeit bedingungslos akzeptiert und anerkannt.

Was muss ich mitbringen?

Bitte bringe ein Laken und eigenes Massageöl mit, sowie eigene Massage-Utensilien wie z.B. Federn, Tücher usw. Ein Lunghi ist auch ganz praktisch. Es gibt eine private Dusche, die aber nicht immer benutzt werden darf. Duschzeug und Handtücher bitte selbst mitzubringen.

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja. Bei Elias unter +41 (0) 78 87 37 122 oder per Mail an el.kirzhner(at)gmx.net. Bitte keine SMS!


Wann: jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat
Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18:30)
Dauer: ca. 3,5 – 4 Stunden
Wo: in der Stadt Biel. Bei der ersten Anmeldung wird Dir die Adresse mitgeteilt.
Kosten: 40/35/30/75 CHF (Männer / Frauen / Teilnehmer unter 30 und AHV/IV – Empfänger / Paare). Beim Erwerb einer 10er-Karte 20% Rabatt! Mit dem Erwerb der Zehnerkarte bezahlst Du nur 28-32 CHF pro offenen Abend!
Mitzubringen: Das Tantra-Kit: Lunghi (indisches Tuch), ein Laken, zwei Handtücher, Massage-Öl oder Body-Lotion, Massage-Utensilien, Desinfektionsmittel, Duschzeug und nach Wunsch ein Altargegenstand. Bitte geduscht kommen!


Wichtig: Das Geschlechter-Verhältnis! Die gleiche Anzahl von Männern und Frauen kann an diesem Austausch-Abend nicht garantiert werden. Beim Männerüberschuss sollen darum einige Männer bereit sein, einen Mann zu massieren, was in der tantrischen Lebenskunst als normal gilt und für Männer mit latenten homophoben Tendenzen äusserst erkenntnisreich sein kann! Falls Du es trotzdem ausschliessen willst, sollst Du Deine Frau, Freundin, Tantra- oder Massagepartnerin mitbringen. Wir tun unseres Bestes, um das Verhältnis von Shivas und Shaktis ungefähr gleich zu halten. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist momentan auf 10 Personen (5 Paare) begrenzt.