Profil

Elias Kirsche

Praxis für Lebensfragen

  • Jahrgang 1982, geboren in der UdSSR
  • Umzug nach Deutschland 1998
  • Lebt in der Schweiz seit 2010
  • Vater einer Tochter


Ausbildung und Weiterbildung
2000-2003 Ausbildung als Grafiker und Web-Designer (Fritz Henssler Berufskolleg (FHBK), Dortmund (DE) )
2005-2007 Tantrajahrestraining. Fachausbildung als Tantra- und Wellness-Masseur (Secret of Tantra bei Berlin, Institut für Integrale Lebenskultur (DE) )
2005-2013 Studium der Philosophie, Kulturwissenschaften und Kunstgeschichte (M. A. Humboldt-Universität zu Berlin (HU) (DE) )
Magisterarbeit „Tabugeschichte der Sexualität von Marquis de Sade bis Aldous Huxley. Techniken des Umgangs mit der Lust im sexualethischen Diskurs.“
2010 Studium der Philosophie (Erasmus-Programm an der Universität Zürich UZH) (CH) ).
Erforschung des Zusammenhangs zwischen Selbstverwirklichung und Einführung des Grundeinkommens.
2011 Ausbildung als Gesundheits- und Sport-Masseur (Sport- und Wellness-Akademie ViaVita (SWAV), Berlin (DE) )
2010-2013 Diverse Weiterbildungen im literarischen, kreativen Schreiben und in praktischer Philosophie / Philosophie der Lebenskunst (EB Zürich (CH) )
2014-2018 Studium Literarisches Schreiben (BA) am Schweizerischen Literaturinstitut (SLI) in Biel (Hochschule der Künste Bern (HKB) (CH) )

Tätigkeiten und Projekte
2009-2010 Integrales Kommunikationszentrum (Berlin (DE) )
seit 2011 Tätigkeit als Lebens- und Sexualberater
2012 – 2016 Durchführung und Leitung von Projekten im Kulturbereich.
Massagekurse und Seminare für Frauen und Männer. Aufbau und Betrieb von Webseiten. Diverse Artikel, Web- und Fachpublikationen
Seit 2013 Gründung und Betrieb von EROS Consult. Diverse Literatur- und Kunstprojekte. Performances im öffentlichen Raum.
Seit 2016 Freier Autor, Mitglied des Schweizerischen Autorenverband (AdS).
Arbeit an zwei Roman-Projekten: einer Dystonie über die Zukunft der Weiblichkeit, „Sexyland“, und einer Autofiktion, „Der Missbrauch“